Welcome!!!

It is a pleasure to have you here.

This website is becoming an archive. The new website will be on very soon.

 

 

Please also check:

www.the-people-united.com

 

www.peopleunitedperformingartsonpaper.com

 

 

Hannah Ma 2022:

Mai | June:

 

INVASION(S) rehearsals, Trier and Luxembourg (GER/LU)

 


Mai 25th | 26th: 
`Dancing Nomadic Truth`- concept paper/ video essay: Hannah Ma @ Jomba! Dialogues (ZA)

 

 

 

Mai | June:

 

INVASION(S) rehearsals, Trier and Luxembourg (GER/LU) My Dance/ Nora Amin programmed by Hannah Ma @ Tuchfabrik Trier |

 

hannahmadance is supporting: Project June 4th- Tiannamen_ a commemorial performance by Ming Poon 

 

 

 

June 10th: 

 

Hannah Ma is presenting: "Posthuman Manifesto"(videoessay) @ AGENDA- woman for gender equity- launch |Gendered Implications of New Technologies and Posthuman Subjectivities from the Global South (Durban,ZA)

 

 


June | Juli | October:

 

Hannah Ma as Choreographer with Larisa Faber (Good Girls), Esch 22 (LU)

 

 

 

June 19th:

 

Hannah Ma as speaker @ Tanzkongress  (Tanzmainz), GER

 

 

Juli:

 

Hannah Ma as mentor for flausen+ residency 2022, Freies Werkstatt Theater Köln (GER)

 

 

 

November | December:

 

INVASION(S): Performative Installation @Kunsthalle Trier, 

 

INVASION(S):

work in progress showing (Prozessförderung Fonds Darstellende Künste) Trier and Luxembourg (GER/LU)

 

 

...

2022/2023:

 

UNITED NETWORKS (Bundesverband Freie Darstellende Künste), GER

United Networks gUG 

United Networks (UN) ist ein Bündnis von selbstorganisierten Künstler:innen-Gruppen, sowie communityfokussierten Plattformen und Netzwerken, bestehend aus 6 Partnern in 4 Bundesländern: Berlin - Sisyphos, der Flugelefant (SdF) und #Mygration, Hamburg - Studio Marshmallow UG, Nordrhein-Westfalen - MSG & Friends, Rheinland-Pfalz - Hannah Ma (hannahmadance) und Sachsen-Anhalt/Berlin - Asian Performing Artist Lab (APAL). Der Verbund setzt sich im Bereich Kunst und Kultur mit sozialpolitischen Themen auseinander und bringt marginalisierte Perspektiven und multiperspektivische Narrative an die Öffentlichkeit. Neben seinen künstlerischen Tätigkeiten setzt es sich stark für die Förderung von Rassismus betroffenen Künstler:innen und für eine gerechte Kulturlandschaft ein. Das Vorhaben wurde im Rahmen des Programms “Verbindungen Fördern” von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) über den Bundesverband Freie Darstellende Künste gefördert. Daraufhin gründeten die 6 Leiter:innen der Partnerorganisationen eine gleichberechtigte gUG und beauftragten Hannah Ma (hannahmadance) für den Bereich “Transformation und Organisation” und Chang Nai Wen (Sisyphos, der Flugelefant) für den Bereich “Politik & Netzwerk” als Geschäftsführerinnen des Drei-Personen-Leitungsteams. Das Leitungsteam wird von zwei Associates unterstützt. 

 

Stellenausschreibung

 

Geschäftsführer:in Schwerpunkt Finanzen und Administration

 

Die United Networks (UN) gUG in Gründung sucht ab 01. Juli 2022 eine/n Geschäftsführer:in, der/die gemeinsam mit dem bestehenden Leitungsteam aus Berlin und Rheinland-Pfalz für die Arbeitsbereiche “Politik & Netzwerk” und “Transformation & Organisation” durch die Aktivitäten der gUG zur Sichtbarmachung und Förderung von marginalisierten BIPoC - Künstler:innen und zu gerechteren Arbeitsbedingungen in der Kunst beitragen möchte.

 

 

 

Stellenausschreibung Finanzen & Admin_UNDownload
Download
Stellenausschreibung Finanzen & Admin_Un
Adobe Acrobat Dokument 57.6 KB

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung mit einem aussagekräftigen Motivationsschreiben und einem Lebenslauf ab sofort bis spätestens 20. Juni 2022 per E-Mail an Hannah Ma: unitednetworks.eu@gmail.com

Bei Fragen wende Dich gerne an Chang Nai Wen per E-Mail unter unitednetworks.eu@gmail.com oder per Telefon mit einer Sprachnachricht: 030-20235291 

Die Entscheidung über die Stellenbesetzung treffen die Gesellschafter:innen der United Networks gUG in Gründung, Chang Nai Wen, Dan Thy Nguyen, Hannah Ma, Marque Pham, Ming Poon und Vicky Truong. UN hat sich verpflichtet, ein inklusives und gerechtes Arbeits- und Lernumfelds für und mit UN-Mitstreiter:innen und Communities aufzubauen, dies aufrechtzuerhalten, und sich stets weiterzuentwickeln. Dementsprechend suchen wir Kolleg:innen, die respektvoll, konstruktiv und proaktiv mit Unterschieden und über Machtebenen hinweg arbeiten. Wir ermutigen aktiv Bewerbungen von Menschen, die mit ihren individuellen marginalisierten Expertisen, Erfahrungen und Identitäten strukturelle Diskriminierungen aktiv abbauen und eine zugängliche Kulturlandschaft mitgestalten. 

Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vollständig vertraulich behandelt. 

Diese Ausschreibung erfolgt zunächst unter Vorbehalt der Mittelzuweisung der entsprechenden Förderungen.